Hausdrachen

Ein Forum über Hausdrachen, für Drachenfreunde und alle die sich gerne über Drachen unterhalten.
Jeder einfach nur Neugierige ist uns selbstversändlich auch Herzlich Willkommen.

 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Meine Fidra

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Didinarr
Drachenei
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 07.04.13
Alter : 19
Ort : Drachenfestung im Berg Von Devonstein

BeitragThema: Meine Fidra   Di Jun 25, 2013 8:18 am

Fidra

Fidra wurde auf einem Mittelaltermarkt gekauft und ist seit Sommer 2009 bei uns. Eigentlich gehört sie dem Hausdrachen, aber ich habe sie mir gleich nach dem Kauf unter den Nagel (äh, eher unter meine Gewandung) gerissen.
Sie kommt fast überall mit hin und steckt ihre Nase auch überall rein. Meistens verstecke ich sie in der Tasche, aber wenn der Hausdrache und ich alleine sind, dann darf sie raus.
Wenn wir zu Hause sind, sitzt sie meistens im Regal bei den anderen Drachen. Wahrscheinlich erzählt sie ihnen dann von ihren Erlebnissen draußen in der großen weiten Welt.

Fidra ist, von Kopf bis zum Schwanz 15 cm groß und ca. 8 cm hoch. Ihre Flügel haben eine Spannweite von 16 cm. Fidras Schuppen und Flügel sind rot, nur unten, vom Bauch bis zur Schwanzspitze, ist sie hellbraun. Ihre Augen sind schwarz, mit einem braunen Rand.

Ihren Namen hatte sie schon, als sie zu uns kam. Sie ist ein Fingerdrachen, abgekürzt Fi-Dra. Ich fand den Namen toll und so durfte sie ihn behalten. ja

Meine Fidra hat schon so einiges mitgemacht.
Sie kennt unseren Suppentopf (mit Inhalt) von innen, weiß wie es sich in der Waschmaschine anfühlt und im Trockner.
Fidra hat den Dollart gesehen, mehrer Kirchen von innen, war auf fast jedem Mittelaltermarkt mit dabei und kennt sich sehr gut in meiner Tasche aus.
Sie hat schon mit unserem Hund gekämpft und es, zwar schwer verletzt, aber überlebt. Oma musste, zum Glück, nur eine Naht wieder zunähen.
Einmal hätte ich sie beinahe im Lager vergessen. Der Hausdrache musste wieder umdrehen und laut ihrem Geschimpfe, fast 10 Km wieder zurückfahren.
Fidra ist schon vom Fernseher, Monitor und Laptop runtergefallen, vom Regal und hat im Auto eine Vollbremsung mitgemacht.
Mit knapper Not ist sie dem Ertrinken im Pool entkommen und wäre beinahe mal von einem Auto überfahren worden. Seit dem, hat sie einen Metallring um den Hals. Der Hausdrache wollte ihr noch ein richtiges Halsband machen, aber ich glaube, das wird nichts mehr.

Vielleicht erzähle ich euch ja bald noch mehr von ihren Erlebnissen und stelle mal  Bilder davon ein, aber jetzt muss ich den PC ausmachen und ins Bett.

Bevor der Hausdrache Feuer spuckt. schnell weg


This signature is    
Nach oben Nach unten
Tara
Oberhausdrache
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 48
Ort : Drachenfestung im Berg Von Devonstein

BeitragThema: Re: Meine Fidra   Di Jun 25, 2013 8:54 am

  Ok, ich geb´s zu. Hättest mich aber auch ruhig mal dran erinnern können.

Na dann    


Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht
mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Abfackeln
Nach oben Nach unten
http://hausdrachen.forumieren.com/
 
Meine Fidra
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hausdrachen :: Drachenreich :: Bibliothek-
Gehe zu: